Kontaktformular

Planung, Beratung und Umsetzung  0381-458 3187 


 Kosten und Finanzierung
 Allgemeines
 Wer wir sind
 Impressum
 Kundenbewertungen

(Zerklüftete) Neubaudächer

Gelegentlich heißt es, Einblasdämmung sei nur etwas für die Altbausanierung, und im Neubau könne man das Dach gleich von Anfang an mineralwollmattentauglich planen. Sehen Sie sich dieses Mehrfamilienhausdach einmal genauer an und klicken Sie auf die Bilder, um die kritischen Stellen hervorgehoben zu sehen: kein Sparrenfeld gleich breit, spitze Winkel, nach außen geöffnete Fächer, überall Kanten und Absätze. Nicht alle Neubaudächer sind so "kompliziert", aber selbst beim einfachsten Satteldach gelten die Vorteile der Zellulosedämmung im Feuchtehaushalt, bei der Winddichtheit und bei der Schalldämmung - wie schon auf unserer Startseite beschrieben.

Wir haben das hier abgebildete Dach mit Zellulose gedämmt und den Blower-Door-Test auf Anhieb bestanden. Auch die unvermeidlich mit eingebaute Rest-Baufeuchte ist bei Zellulose kein Problem, vorausgesetzt natürlich, das Dach ist dann dicht.

Die Einblasdämmtechnik ist auch im Neubau auf dem Vormarsch. Die zunehmende Nachfrage hat vor allem diese vier Gründe:
  • Die wärmetechnischen Anforderungen an Dächer werden immer strenger, gerade im Neubau, zuletzt durch die Energieeinsparverordnung (EnEV 2014).
  • Zugleich werden die Kontrolltechniken immer besser und billiger. Nicht nur im Zuge der Abnahme (Thermographie, Blower-door-Test), sondern auch danach. Eventuelle Mängel können leicht entdeckt werden, besonders im Winter. Man braucht nur eine Infrarot-Meßpistole im Wert von ca. 15 €.
  • Die Wetter-Extreme nehmen weiter zu (Stürme, Dauerregen, Sommerhitze).
  • Die Schallschutzanforderungen werden immer strenger. 
Neubaudach1 (pic)
Neubaudach3 (pic)
Neubaudach4 (pic)
Neubaudach5 (pic)
Neubaudach6 (pic)
 
Ein abnahmefähiges zellulosegedämmtes Dach im Neubau sieht bei uns so aus. Die besonders problematischen Kehlbalken sind dicht und sicher eingepackt. Die Abnahme damit ist ein Fest. Es läßt keinen Zweifel daran aufkommen, daß es luft- und winddicht ist, setzungssicher, marderabweisend, mit einem exzellenten sommerlichen Wärmeschutz und einem hervorragenden Schallschutz.
Neubaudach1 (pic)