Kosten und Finanzierung
 Klimakampagne
 Forderungen
 Allgemeines
 Wer wir sind
 Vorsicht Ratgeber
 Klimapolitik der Bundesregierung
 Impressum
 "Ihr seid doch auch bloss ne Lobby"
 Kundenbewertungen
 Medien / Presse
 .

Dämmkeile für Fensterlaibungen

Dämmkeil, Stockdämmelement, Laibungsdämmelement
Plattenbauten aus DDR-Zeiten mit ihren nach außen konisch zulaufenden Fensterlaibungen sind ein besonderer Schwachpunkt: mit Temperaturen um die 9°C innen (bei -2°C außen) kondensiert hier die Luftfeuchte aus und Schimmel ist kaum vermeidbar.

Im April 2010 haben wir speziell hierfür sog. Dämmkeile (auch "Stockdämmelement" oder "Laibungsdämmelement" genannt) aus hartem, geschlossenzelligem XPS (extrudiertem Polystyrol, WLG ca. 035 W/mK) entwickelt und mit einer putzähnlichen, ebenfalls harten Beschichtung an der Außenseite versehen. Nebenbei verbessert sich die Schlagregendichtheit der Fuge, denn das Kompriband hält auch nicht immer, was es verspricht.

Erste 2 Probefenster: bei 5°C Außentemperatur verbesserte sich die Innentemperatur der Laibung sofort um 3°C. In den nächsten Wintern konnten wir konstant beobachten, daß die gedämmten Laibungen durchschnittlich 4 bis 5°C wärmer waren als die ungedämmten Laibungen.