Kontaktformular

Planung, Beratung und Umsetzung  0381-458 3187 


 Kosten und Finanzierung
 Allgemeines
 Wer wir sind
 Impressum
 Kundenbewertungen

Wie wird die Dämmung eingeblasen?

In die Fassade werden auf jeder Etage knapp unterhalb der Geschoßdecke Öffnungen hergestellt; immer zwischen den Fenstern im Durchmesser von ca. 15 bis 30 mm. Die Löcher werden nach dem Verfüllen wieder fachgerecht und so "unsichtbar" wie möglich verschlossen. Wie sichtbar die Stellen bleiben, hängt (bei Klinkerfassaden) von der Farbe und Beschaffenheit der Ersatzklinker und der Mörtelfuge ab, bei Putzfassaden von Strukturunterschieden im Putz sowie von der Fassadenfarbe, die zum Ausbessern verwendet wird. Günstig ist es, wenn Sie noch Restbestände der Fassadenfarbe haben. Es gibt auch eine Möglichkeit, die aktuelle Fassadenfarbe einzuscannen und den durch Witterung und Umwelteinflüsse veränderten Farbton genau wiederherzustellen.